Sondersituationen

Insolvenzberatung

Die Insolvenzberatung beschränkt sich ausschließlich auf die betriebswirtschaftliche Beratung von Unternehmen oder Unternehmern, die sich bereits in der Krise befinden und den Weg der Insolvenz als eine Variante der Sanierung verstehen. Ziel unserer Beratung ist, die Sanierungspotenziale in Ihrem Unternehmen innerhalb eines Insolvenzverfahrens heraus zu finden, um somit in einem Verfahren selbst wesentlich höhere Chancen für die Erhaltung des Unternehmens oder von Unternehmensteilen zu haben. Bereits vor Antragsstellung erstellen wir Ihnen die notwendigen Unterlagen im Rahmen eines Prepacked Plan (Insolvenzplanverfahren in der Eigenverwaltung). Im vorläufigen Verfahren fertigen wir Ertrags-, Liquiditäts- und Bilanzplanungen an, um ebenfalls gesunde Bereiche herauszufiltern und deren Fortführung zu ermöglichen. Sofern hierzu rechtliche Beratungen notwendig sind, stehen uns in unserem Netzwerk geeignete Fachanwälte zur Seite. Die Dienstleistung der Insolvenzberatung kann nicht für (vorläufige) Insolvenzverwalter erbracht werden!

Erstellen von professionellen Verkaufsunterlagen

Sie wollen Teile Ihres Unternehmens (Niederlassung, Betriebsteile, Abteilungen oder Assets) veräußern?
Wir unterstützen Sie hierbei in der Erstellung professioneller Verkaufsexposés. Diese beinhalten sämtliche notwendigen Informationen in einer einheitlichen Darstellung. Neben der reinen Datenaufnahme und der sachlichen Dokumentation erbringen wir auch Vorschläge für alternative Nutzungsformen, die den Kreis der Kaufinteressenten erweitern. Gerne übernehmen wir auch die Suche und Ansprache der Kaufinteressenten selbst.